zur Startseite StartseiteAnfahrtKontaktDatenschutzImpressum

Schnellkontakt

Telefon 0 73 08 / 4 12 22
Telefax 0 73 08 / 4 12 33
 
 
 
 

Geschäftszeiten

Montag - Freitag 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr
Dorfstraße 8, 89278 Nersingen
 

1991 bis 1992

 

1991 
Die Vorstandschaft der Musikschule wurde neu gewählt:

Frau Monika Stürzl,   1. Vorsitzende
Frau Marlene Keppeler,  2.Vorsitzende
Herr Frieder Fetzer,   Schriftführer
Frau Bärbel Kuhn,   Schatzmeister
Herr Klaus Weiss,   Musikschulleiter

19.4.1991 Neufassung der Musikschulsatzung und Gebührensatzung.

Die Serenade im Atrium der Grundschule Oberfahlheim, bei der das Akkordeon-Orchester der Musikschule und die Jugendkapelle Fahlheim für den musikalischen Schwung sorgten, fand regen Anklang, da auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kamen.

Zusammen mit den musischen Vereinen wurde ein Musikkalender herausgegeben.

Frühjahrskonzert in der Gemeindehalle Nersingen, Mitwirkende waren Schüler des Hornlehrers Manfred Haber und des Violinlehrers Joszef Pinter.
Das „Muttertagskonzert“ wurde von Lehrern der Musikschule gestaltet. Jazz wurde als neues Lehrprogramm in den Unterricht aufgenommen.
Informationsveranstaltung im Schützenheim Oberfahlheim um die Struktur der Musikschule aufzuzeigen und auf negative Presseberichte zu reagieren.
Der Wettbewerb konnte wieder eine rege Beteiligung unserer Musikschüler verzeichnen.
Am 14.9.1991 fand der zweite  „Tag der Musik“ unter dem Motto: „ Sang und Klang rund um‘s Rathaus“ statt. Vom Frühschoppen mit Weißwurstessen bis zum Tanzabend mit den „Peanuts“ war für jeden etwas geboten.

Die Musikschule konnte wieder Instrumente anschaffen.
Viele festliche Anlässe wurden von Schülern der Musikschule musikalisch umrahmt.


1992  
Klaus Weiss scheidet auf eigenen Wunsch aus der Musikschule aus.

Im Rahmen des Jahreskonzertes, bei dem die Preisträger vom Wettbewerb auftraten, sowie das Posaunenquartett und das Bläserquintett, fand in der Gemeindehalle ein Abschiedskonzert für den Mitbegründer der Musikschule statt.

Rupert Flitsch wird ab September neuer Musikschulleiter.
Die Musikschule hat nun seit September 1992 21 Lehrkräfte und 333 Schüler im Einzel- u. Gruppenunterricht.
Es fanden wie auch schon in den Jahren davor Vorspielabende in den verschiedenen Fächern statt.
Das Jazzkonzert mit der damaligen Jazz-Combo „ Dr.Feelgood“  unter der Leitung von Michael Böhm, den „Linegames“ und der „ 1st Traditional Jazz Company Biberach“ wurde voller Erfolg.

Das polnische Jugendsinfonieorchester gastierte im Juni in Nersingen.

Sabine Fetzer, Querflöte, gab ein Konzert in der ev. Kirche in Straß. Sie war zu diesem Zeitpunkt Musikstundentin und unterrichtete an unserer Musikschule.

Die „Serenade“ im Atrium der Grundschule in Oberfahlheim wurde vom Akkordeonorchester der Musikschule und vom Gesangverein Nersingen musikalisch gestaltet. Für`s leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt.

Die Verwaltungsarbeit wurde auf Computer umgestellt.

 

Stellenangebot EMP & Blockflöte

Die Musikschule Nersingen sucht zum September 2021 eine Lehrkraft für Blockflöte und Elementare Musikpädagogik in Teilzeit.weiterlesen ›››
 
zum Verband Deutscher Musikschulen e.V.
zum Verband Bayrischer Sing- und Musikschulen e.V.