zur Startseite StartseiteAnfahrtKontaktDatenschutzImpressum

Schnellkontakt

Telefon 0 73 08 / 4 12 22
Telefax 0 73 08 / 4 12 33
 
 
 
 

Geschäftszeiten

Montag - Freitag 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr
Dorfstraße 8, 89278 Nersingen
 

1995

 

Beim Regionalwettbewerb „ JUGEND MUSIZIERT“ erreichte Claudia Raiser, Posaune, einen 1. Platz mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Musiklehrer spielten in kleiner Bläserbesetzung zur Unterhaltung beim Rathaussturm.

Probenwochenende der Akkordeonorchester im Bruckhof in Illertissen

Der Erlös des Kirchenkonzertes mit „Saxofourte“ kam der Kirchenrenovierung in Oberfahlheim zu Gute.
Frühjahrskonzert der Akkordeonorchester, Annette Christian, Gitarre und Klaus Radloff, Querflöte, gaben in der ev. Kirche in Nersingen ein Konzert.
Das Akkordeon-Jugendorchester nahm am „ Internationalen Akkordeonwettbewerb“ in Innsbruck teil, die Jazz-Band spielte beim Schulfest der Hauptschule in Straß und umrahmte die Ausstellungseröffnung des Künstlertreffs.

Bei der „Serenade“ im Atrium der Grundschule in Oberfahlheim spielte das gemeinsame Streichorchester der Musikschulen Senden, Vöhringen, Weißenhorn und Nersingen.

Die Musikschule übernahm die gesamte musikalische Umrahmung bei den Ehrungen der Wettbewerbssieger aus Beruf, Sport und Kultur des Landkreises Neu-Ulm in Nersingen.Es spielten das Blechbläserquartett, das Akkordeonensemble und die Jazz-Band.

Beim Wettbewerb nahmen 133 Musikschüler teil.
Die Kinder der musikalischen Früherziehung führten das Singspiel „ Wir Kinder dieser Welt“ in der Gemeindehalle auf.
Reise nach Bochum zum Musical „ Starlight Express“ mit den Ensemblespielern der Musikschule.
Das Blechbläserquartett umrahmte die Grundsteinlegung der Schulerweiterung in Straß.

Das Akkordeon-Trio spielte zur Unterhaltung anlässlich 1 Jahr Nersinger Wochenmarkt, das Klarinettenquartett umrahmte die Ausstellungseröffnung des Künstertreffs „a“.

Bei den Nersinger Jugendtagen spielt die Jazz-Band als Vorgruppe.

Das absolute Highlight des Jahres war das Rockmärchen „Tabaluga“ in der Gemeindehalle. Maßgeblichen Anteil an der Durchführung hatte unsere damalige 1. Vorsitzende, Frau Stürzl. Da beide Aufführungen am 8. Oktober restlos ausverkauft und ein toller Erfolg waren, wurde die Gemeindehalle am 3. Dezember noch einmal in das Reich des Drachen Tyrion verwandelt.

Monatelang vorher wurde geprobt, genäht, gebastelt und den Helfern gelang es, die wunderschöne Dekoration, das Bühnenbild und die Kostüme für die vielen Teilnehmer rechtzeitig fertig zu stellen. Die Schüler von Frau Stürzl halfen Frau Haber, Ritzl und Frau Jungmann bei der Dekoration, Frau Flitsch studierte die Tänze ein, Frau Galler nähte die Kostüme, Herr Flitsch, Herr Sälzle und Herr Böhm und Gastmusiker waren für die Musik zuständig.

Trompetenquartett und Akkordeonquintett umrahmten den Festakt zum 75jährigen Jubiläum der Sudetendeutschen Landsmannschaft. Eine Bläsergruppe begleitete den Martinsumzug in Nersingen. Eröffnung des Nersinger Weihnachtsmarktes durch das Blechbläserquartett, die Kinder der MFE führten das Singspiel „ Der Weihnachtstraum“ auf. Das Trompetenquartett spielte ebenfalls am Weihnachtsmarkt.

Die Jazzband spielte in der Realschule in Pfuhl und beim „Wasserfest“ der Gemeinde in Straß.

Das Klarinettenquartett und Saxofontrio umrahmten die Weihnachtsfeier des Ski-Clubs Straß. Der Nikolaus besuchte die Weihnachstfeier der MFE-Kinder.

 

Stellenangebot EMP & Blockflöte

Die Musikschule Nersingen sucht zum September 2021 eine Lehrkraft für Blockflöte und Elementare Musikpädagogik in Teilzeit.weiterlesen ›››
 
zum Verband Deutscher Musikschulen e.V.
zum Verband Bayrischer Sing- und Musikschulen e.V.