zur Startseite StartseiteAnfahrtKontaktDatenschutzImpressum

Schnellkontakt

Telefon 0 73 08 / 4 12 22
Telefax 0 73 08 / 4 12 33
 
 
 
 

Geschäftszeiten

Montag - Freitag 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr
Dorfstraße 8, 89278 Nersingen
 

2002 bis 2003

 

2002 
Dritter Deutscher Musikschultag , 50 Jahre Musikschule Weißenhorn und 15 Jahre Big-Band „ Opus One“. Mit „ Musik am Markt und in den Kirchen“, eine „Jazz-Nacht“ und vielem mehr feierte die Musikschule Weißenhorn dieses Jubiläum. Mit den MFE-Kindern aus den Musikschulen Senden, Nersingen, Weißenhorn und Vöhringen, die „ Eine Reise um die Welt“ aufführten, klang dieses musikalische Wochenende aus. Das riesige Bühnenbild wurde von Frau Haber gemalt. Die MFE-Kinder spielten „ Im Dschungel ist die Hölle los“, 90 Kinder stellten Manfred Habers Nerven auf die Probe, das Ergebnis konnte sich jedoch sehen lassen. Seine Affen, Löwen, Elefanten, Zebras, Geparden und Geister sangen und spielten nach seinen Texten und seiner Musik. Die Halle war wie immer total überfüllt. Wettbewerb „ Musik verbindet“ in Vöhringen, Erster Landkreiswettbewerb des Fördervereins der Musikschule Dreiklang. Duo Teilnehmer der Musikschule Nersingen erreichten folgende Wertung:

Beate Buchmann
Birgit Burkhart,    Akkordeon-Duo,  1. Preis
Corinna Wendt,   Saxophon,          2. Platz
Verena Reichert,  Klarinette            3. Platz

Neuwahlen in der Musikschule, die Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:

Herr Bürgermeister Dieter Wegerer,       1. Vorsitzender 
Frau Gemeinderätin Sabine Krätschmer  2. Vorsitzende
Herr Gemeinderat Erich Spann                Schatzmeister
Herr Hans Kuhn                                       Schriftführer
Herr Josef Zinder                                     Vertreter der Gemeinde Nersingen

„ Wo liegt Bethlehem“ Gemeinschaftsaufführung der Quietschfidelen und der MFE–Kinder beim Weihnachtsmarkt. Das Weihnachtsmärchen „ Hänsel und Gretel“ nach Engelbert Humperdinck, bearbeitet für Kinder von Manfred Haber, begeisterte Alt und Jung. Diesmal war Corinna Haber die Hexe. Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren und ein Kinderorchester der Musikschule hatten großen Spaß an den beiden Aufführungen in der Gemeindehalle.

470 Schüler im Instrumentalunterricht, davon 65 in Ensembles.

2003 
Die Musikschule Nersingen konnte in diesem Jahr auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Alle Veranstaltungen standen unter diesem Motto. Es begann im März mit der „ Jazz-Night“ in der Gemeindehalle . Es spielten die Bigband „Opus One“, Weißenhorn, die Bigband der Musikschule Senden, die Jazzcombo „ Dr.Zero“ aus Neu-Ulm und die Big Band der Musikschule Nersingen. Weiter ging es mit dem Frühjahrskonzert unserer Akkordeon-Orchester, dem Wettbewerb, dem Jahreskonzert.

Das Kindermusical der MFE-Kinder „ Das Dschungelbuch“ war vorsorglich auf zwei Vorstellungen aufgeteilt worden, da erfahrungemäß die Gemeindehalle diesen Ansturm dann besser verkraften würde. Balu der Bär, gespielt von Corinna Haber in einem gigantischen Kostüm, von Frau Haber genäht, und die Kinder in fantastischen Kostümen, begeisterten ihr Publikum.

473 Schüler im Einzel- und Gruppenunterricht und zusätzlich 65 Schüler in den Ensembles werden von 19 Lehrern unterrichtet.

 

Stellenangebot EMP & Blockflöte

Die Musikschule Nersingen sucht zum September 2021 eine Lehrkraft für Blockflöte und Elementare Musikpädagogik in Teilzeit.weiterlesen ›››
 
zum Verband Deutscher Musikschulen e.V.
zum Verband Bayrischer Sing- und Musikschulen e.V.